Clemens Tönnies hat seine Ämter bei Schalke 04 aufgegeben. Wir haben vor seinem Rücktritt mit Markus Peik gesprochen. Er ist “Allesfahrer”, Besitzer einer Dauerkarte und Mitglied in verschiedenen Fanclubs. Die Berichterstattung und die Ereignisse rund um Schalke 04 sind seit Wochen negativ. Es geht dabei nur am Rande um Fußball. Uns interessiert nicht, warum die Mannschaft aktuell so schlecht spielt oder der Trainer vielleicht nicht geeignet ist. In den Augen vieler Fans hat sich der Verein zusehends von seinen Grundsätzen entfernt. Im Leitbild geht es zum Beispiel um Toleranz, soziale Verantwortung und den Einsatz gegen Rassismus.